Porsche 917- Mythos auf 4 Rädern

Wir schreiben das Jahr 1970. Nach Ausfällen der beiden Werks-917 in Le Mans ein Jahr zuvor, soll nun endlich der erste Gesamtsieg von Porsche in Le Mans her. Der Ausgang dürfte allseits bekannt sein. Mit dem ersten Gesamtsieg in Le Mans machten sich nicht nur die Fahrer Hermann/Attwood zu Legenden, sondern auch der Porsche 917 K mit der #23 wurde zum Mythos.
49 Jahre später brachten zwei 917 diesen Mythos mit zu den Classic Days Schloss Dyck. In bester Position an der Cherrylane direkt an der Strecke, erlebten wir den atemberaubenden Sound des 180° V12 Motors, der bis in die Magengegend zu spüren war. Neben den 917 konnte ein 910 sowie der von Arturo Merzario gefahrene Alfa Romeo Tipp 33TT12 auf der Strecke bestaunt werden.